Walderdbeere

Fragaria vesca
Walderdbeere Kaufen
Hauptwirkung

Adstringierend, diuretisch

Neurologie / Gehirn

  • Nervosität (TEM)

Kardiologie

Blätter bei Blutarmut

  • Anämie mit Erschöpfung, z.B. Anaemodoron (enthält noch Brennessel) Tropfen

durch die Wirkung von NO auf das Endothelium

  • Vasodilation, dem Weißdorn vergleichbar (Bäumler, S.)

Innere Medizin

Tee der Blätter bei

  • Mund- und Rachenschleimhautentzündung, Zahnfleischentzündung (gurgeln)
  • leichtem Durchfall

Blätter in Tablettenform

  • zur Anregung der Lebertätigeit (mit Weinblätter) Hepatodoron

Urologie

diuretisch Wirkung

  • Nierengrieß (TEM)

Orthopädie / Rheumatologie

  • Gicht (Linnè)
  • Rheuma (TEM)

Immunologie / Allergologie

Erbeeren enthalten mehr

  • Vitamin C als Orangen oder Zitronen: 62 mg pro 100g Frucht
  • Folsäure: 65 µg pro 100 g
  • Kalium, Magnesium, Kalzium, Eisen, Zink, Mangan, Kupfer, Kobalt, Phosphor, Carotinoide, Vitamin B1, B2, E und K, Biotin, Pantothensäure
  • Mangan stimuliert die Bildung der Schilddrüsenhormone
  • Salicylsäure: antipyretisch, antiphlogistisch
  • Anthocyane: wirken als MAO-Hemmer, d.h. der Abbau von Noradrenalin, Dopamin und Serotonin wird gehemmt (Uni Regensburg)
  • Fisetin: begünstigt Reife und Wachstum von Nervenzellen im Hippocampus, verbessert die gedächtnisleistung und das Lernen (Maher, P)
  • Proanthocyane: behindern das Wachstum von Dickdarmzellen (Laborversuch)
  • Phenolsäure: Krebs hemmend, Thrombosen vorbeugend

Kinder

Kneipp

  • als gesundheitsförderndes Getränk für schwächliche Kinder
  • Kinderdurchfall


Dosierung / Anwendungsform

Erdbeerblättertee: 2 gehäufte Teelöffel mit 1/4 Liter kochendem Wasser übergießen und 15 Minnute ziehen lassen; 3 x tgl. 1 Tasse trinken
oder lauwarm gurgeln

Nebenwirkung / Kontraindikation

Vorsicht bei Allergie gegen Erbeeren



Weitere Pflanzen aus dem Fachgebiet:

Rechtlicher Hinweis
Die Seite befindet sich im Aufbau und die Angaben können teilweise noch nicht vollständig sein. Die Inhalte dienen ausschließlich der Erstinformation der Nutzer. Die Inhalte können keine fachmedizinische Diagnose und/oder Behandlung durch einen Arzt ersetzen.