Einhornwurzel

Helonias dioica
Einhornwurzel Kaufen
Hauptwirkung

Tonikum für die Frau

Frauenheilkunde

In der Frauenpraxis (Madejsky) als

  • Uterustonikum eingesetzt
  • fördert die Menstruation/emmenagog
  • kräftigt den Beckenboden (homöopathisch D2 bis D6)
  • fördert die Rückbildung der Gebärmutter nach der Geburt
  • Gebärmuttervorfall (meist D2)

Stauffer K:

  • bei Amenorrhoe und Fluor/Ausfluss
  • Anämie mit Rücken- und Kreuzweh


Dosierung / Anwendungsform

Helonias Urtinktur (DHU) bzw. Chamaelirium luteum Urtinktur (Spagyra) 3 x tgl 5 – 10 Tropfen

Nebenwirkung / Kontraindikation

Die Menstruation fördernde Pflanzen sollen nicht in der Schwangerschaft eingesetzt werden

Bei Überdosierung kommt es zu Übelkeit und Erbrechen



Weitere Pflanzen aus dem Fachgebiet: Frauenheilkunde

Rechtlicher Hinweis
Die Seite befindet sich im Aufbau und die Angaben können teilweise noch nicht vollständig sein. Die Inhalte dienen ausschließlich der Erstinformation der Nutzer. Die Inhalte können keine fachmedizinische Diagnose und/oder Behandlung durch einen Arzt ersetzen.