Katzenbart

Orthosiphon stamineus
Katzenbart Kaufen
Hauptwirkung

Diurese

Innere Medizin

Stimulierung der Insulinproduktion der pankreatischen ß-Zellen

  • Blutzucker senkend

Urologie

Antiphlogistisch, diuretisch, leicht spasmolytisch:

  • fördert die Ausscheidung von stickstoffhaltigen Substanzen (urikusorisch) und Natriumchlorid
  • Durchspülungstherapie bei Nierengrieß
  • chronische Nephritis mit ersten Anzeichen einer Dekompensation
  • bakterielle Entzündung der ableitenden Harnwege
  • chronische und rezidivierende Nierenbeckenentzündung

TEM:

  • Proteinurie
  • Hämaturie

Orthopädie / Rheumatologie

TEM:

  • Rheuma
  • Gicht

Immunologie / Allergologie

Antimikrobiell, fungistatisch, bakteriostatisch



Dosierung / Anwendungsform

Tee:
1 – 2 TL Blätter mit 150 ml kochendem Wasser aufgießen und 10 – 15 Minuten ziehen lassen, täglich 3 – 4 Tassen trinken
Fertigpräparate (Kapseln, Dragees)

Nebenwirkung / Kontraindikation

Keine bekannt



Weitere Pflanzen aus dem Fachgebiet: Nieren-Blasen-Mittel

Rechtlicher Hinweis
Die Seite befindet sich im Aufbau und die Angaben können teilweise noch nicht vollständig sein. Die Inhalte dienen ausschließlich der Erstinformation der Nutzer. Die Inhalte können keine fachmedizinische Diagnose und/oder Behandlung durch einen Arzt ersetzen.