Königskerze

Verbascum thapsus
Königskerze Kaufen
Hauptwirkung

Schleimhautmittel

Sinnesorgane

Blütenöl:

  • lindert Ohrenschmerz
  • chronische Otitiden
  • Furunkel im Ohr
  • Ekzeme im Gehörgang (Bäumler)
  • zum Reinigen der Ohren

Innere Medizin

Schleimhäute, gereizte:

  • entzündete Darmschleimhaut
  • Appetitlosigkeit
  • Hämorrhoiden, schmerzhafte (Salbe, u.U. mit Holunderblätter)

Haut

Hautreizung:

  • hirsekorngroßer, frieseliger Hautausschlag (Wood)

Orthopädie / Rheumatologie

schmerzlindernd

  • Bandscheibenprobleme, äußerlich anwenden (Wood) (u.U. im Wechsel mit Hypericum Öl)

Immunologie / Allergologie

trockene Schleimhäute

  • Heiserkeit
  • Husten, trockener
  • quälender Husten ohne Auswurf
  • schmerzhafter Husten, tief und hohl
  • chronischer Husten
  • Asthma

antiviral



Dosierung / Anwendungsform

Tee: 1 – 2 TL Blattdroge auf 2 Tasse heißes Wasser, evtl. über Nacht ziehen lassen
Tinktur: 1 – 10 Tropfen 3 x tgl.
Blütenöl: 1 Tropfen ins Ohr pro Anwendung

Nebenwirkung / Kontraindikation

keine



Weitere Pflanzen aus dem Fachgebiet: Bronchienmittel

Rechtlicher Hinweis
Die Seite befindet sich im Aufbau und die Angaben können teilweise noch nicht vollständig sein. Die Inhalte dienen ausschließlich der Erstinformation der Nutzer. Die Inhalte können keine fachmedizinische Diagnose und/oder Behandlung durch einen Arzt ersetzen.