Madonnenlilie

Lilium csndidum
Madonnenlilie Kaufen
Hauptwirkung

Regeneriert die Haut

Frauenheilkunde

Paracelsus: lobte die Lilie bei

  • Scheidenrhagaden, feine Risse in der Scheidenhaut,
  • bei hautempfindlichen Frauen nach dem Geschlechtsverkehr oder bei Östrogenmangel in den Wechseljahren (Madejsky)

Haut

Haut glättend

  • kleine Hautfalten


Dosierung / Anwendungsform

Handelsprodukte: Fettes Lilior-Lilienöl;
1 – 2 ml fettes Lilienblütenöl mit 20 ml Aloe-vera-Gel als Vaginalpflegemittel oder bei Bedarf als gleitmittel

Nebenwirkung / Kontraindikation

Keine



Weitere Pflanzen aus dem Fachgebiet: Frauenheilkunde

Rechtlicher Hinweis
Die Seite befindet sich im Aufbau und die Angaben können teilweise noch nicht vollständig sein. Die Inhalte dienen ausschließlich der Erstinformation der Nutzer. Die Inhalte können keine fachmedizinische Diagnose und/oder Behandlung durch einen Arzt ersetzen.