Birke, Rinde

Betula pendula
Hauptwirkung

Wundheilend, fördert Ausdifferenzierung der Hautzellen



Innere Medizin

Betulin und Betulinsäure wirken hepatoprotektiv

  • Hepatitis C (160 mg ethanolischer Trockenextrakt)
  • antifibrotisch

Betulin:

  • cholesterinsenkend
  • Zunahme der Insulinsensitivität
  • reduziert die Progression atheriosklerotischer Plaques

Xylit, der Birkenzucker wird aus der Birkenrinde hergestellt

  • hat ca. 40 % weniger Kalorien
  • verursacht keine Karies
  • kann die den Zahnschmelz mineralisieren
  • verhindert Ablagerungen und Plaques

 

Haut

Betulin moduliert inflammatorische Mediatoren, wirkt fördernd auf die Ausdifferenzierung und Migration von Keratinozyten (Betulin-Gel z.B. Episalvan)

  • juckreizlindernd
  • antibakteriell
  • bei trockener, barrieregeschädigter Haut; z.B. Imlan Creme Plus (Betulin, Jojobaöl, Wasser, Bienenwachs, 3% Urea) oder Imlan Lotion Plus (Betulin, Aprikosenkernöl, Jojobaöl, Wasser + 3% Urea, Vitamin E)
  • wundheilungsfördernd, reepithelisierend,
  • z.B. bei
  • ästhetischer Chirurgie mit ablativer Laseranwendung
  • antiulcerös
  • die Regeneration der Epidermis wird gefördert
  • bei Aktinischer Keratose
  • Basispflege beim Chronischen Handekzem (CHE) Imlan Creme Pur und Imlan Creme Plus Heilungsrate 61% (Hautklinik Psorisol Hersbruck, Universitätsklinik Homburg Saar, Dermatologie der Uni Osnabrück 2016)
  • Psoriasis
  • Neurodermitis
  • Verbrennung 2. Grades
  • Herpesnekrosen
  • regeneriert und pflegt empfindliche, gereizte , zu Allergien neigende Haut; z.B. Imlan Creme Pur (Betulin, Jojobaöl, Wasser)

Immunologie / Allergologie

Betuline wirken antiviral gegen HIV-1, HIV-2, Influenza A, Echo-6-Picornavirus, Herpes-simplex-Virus 1 und 2 und humane Papilloma-Viren

  • antimikrobiell gegen grampositive Keime, Chlamydia pneumoniae
  • antiinflammatorisch
  • antiallergisch
  • antitumorös (Induktion der Apoptose)
  • die partialsynthetisch aus Betulin gewonnene Betulinsäure wirkt hemmend gegen Krebszellen des metastasierenden Melanoms
  • antiproliferativ

Betulinsäure wirkt moderat gegen

  • Plasmodium falciparum
  • Leishmania donovani

Birkenrindenextrakt wirkt auch gegen Aciclovir-resistente Stämme der Herpesviren

Kinder

Gute Verträglichkeit auch bei Babys und Kleinkindern



Dosierung / Anwendungsform

Topische Anwendung von Betulin-Gel welches mit einem Verband abgedeckt wird, 3 x tgl.
z.B. Imlan Pur Creme, Imlan Pur Lotion

Nebenwirkung / Kontraindikation

Keine bekannt

Inhaltstoffe



Weitere Pflanzen aus dem Fachgebiet: Dermatologie

Rechtlicher Hinweis
Die Seite befindet sich im Aufbau und die Angaben können teilweise noch nicht vollständig sein. Die Inhalte dienen ausschließlich der Erstinformation der Nutzer. Die Inhalte können keine fachmedizinische Diagnose und/oder Behandlung durch einen Arzt ersetzen.