Kranbeere / Cranberry / Moosbeere

Vaccinium macrocarpon
Kranbeere / Cranberry / Moosbeere Kaufen
Hauptwirkung

Verhindert das Anhaften von Bakterien im Nieren- und Blasenbereich

Innere Medizin

Zahnbeläge (bakterielle Plaque) werden aufgelöst und Speichelbakterien reduziert: durch Mundspülungen mit kranbeerenhaltigem Präparat über 6 Wochen lang
Auch das Anhaften von Helicobakter-pylori-Bakterien im Magen wird verhindert wenn man 2 x tgl. ein Glas Saft über 3 Monate trinkt

Urologie

Die Proanthocyanidine wirken keimwidrig ohne die Darm- und Vaginalflora zu beinträchtigen

  • sie verhindern das Anhaften pathologischer Bakterien an der Schleimhaut von Blase und Harnwegen
  • geeignet zur Vorbeugung von Infektionen in diesem Bereich
  • am besten ist die Wirkung bei jungen Frauen


Dosierung / Anwendungsform

Saft zur Vorbeugung 100 ml vor dem Schlafengehen
Bei akuten Entzündungen 3 x tgl. 50 – 100 ml
Neben Saft sind auch Kau- und Lutschtabletten gebräuchlich

Nebenwirkung / Kontraindikation

Wegen der Oxalsäure von Nierenstein-Patienten nur mit Vorsicht zu gebrauchen



Weitere Pflanzen aus dem Fachgebiet: Nieren-Blasen-Mittel

Rechtlicher Hinweis
Die Seite befindet sich im Aufbau und die Angaben können teilweise noch nicht vollständig sein. Die Inhalte dienen ausschließlich der Erstinformation der Nutzer. Die Inhalte können keine fachmedizinische Diagnose und/oder Behandlung durch einen Arzt ersetzen.